Wo kommt dieser Anspruch her es wert zu sein, für jemanden,

Wo kommt dieser Anspruch her es wert zu sein, für jemanden, für etwas. Was lässt euch glauben, auch nur einen Bruchteil weniger wert zu sein, als ein anderer? Wer bestimmt denn den Wert eines Menschen? Wann bin ich denn genauso wertvoll wie jemand?