‘(…) Vor allem ist es wichtig, ein Kind, das sich

‘(…) Vor allem ist es wichtig, ein Kind, das sich droht zu radikalisieren, nicht zu verlieren. (…).’ – Könnte es nicht einfach sein, dass das Kind der Gesellschaft den Spiegel vorhält? Könnte man nicht einfach mal darüber schmunzeln?