Thüringens „Ministerpräsident“ kassiert für seine

Thüringens „Ministerpräsident“
kassiert für seine 24 Stunden Amtszeit über 90.000€. Wenn er auch nur einen letzten Funken demokratischen Anstand hat, sollte er das Geld an die zivile Seenotrettung spenden. Wenigstens das!