Ich hab ein mittelgutes Verhältnis zu meiner Mutter,

Ich hab ein mittelgutes Verhältnis zu meiner Mutter, sehen uns nicht allzu oft. Aber ab und zu wieder „Kind sein“ zu können, im positiven Sinn – das ist schon schön. Und ich weiß, meine Eltern würden mir immer helfen. Außerdem sind sie gute Großeltern.