Gestern Abend (02.03.2020) kam es in zu einem größeren

Gestern Abend (02.03.2020) kam es in zu einem größeren der . Es kamen zahlreiche zum Einsatz. Entgegen einiger handelte es sich NICHT um eine .
Pressemeldung: