Für die Betreuung von Kindergarten-Kindern, die nicht

Für die Betreuung von Kindergarten-Kindern, die nicht zuhause sein können, muss es dann halt 2, 3 Betreuer geben, die sich kümmern. Damit hat man schon wesentlich geringere Menschenansammlungen.